3. Magdeburger Medienwochen – Final Making Of

Es ist immer da, wo man es abgespeichert, mit der Sicherheit, es dort immer wieder zu finden. Naja, in meinem Fall stimmt das nicht. Aber nun habe ich endlich das richtige, finale Making Of der 3. Magdeburger Medienwochen gefunden. Ebenfalls eine Produktion von Stefanie Wetteborn und mir. Viel Spaß! 🙂

Musik: Marquess – Vayamos compañeros (2007) & Jan Delay – Klar (2006)

3. Magdeburger Medienwochen – Probe Making Of

Die Magdeburger Medienwochen sind ein Projekt des Lehrstuhls Medien- und Erwachsenenbildung der Otto-von-Guericke-UniversitĂ€t Magdeburg. Bei diesem Projekt, das auf Initiative von Prof. Johannes Fromme seit 2005 regelmĂ€ĂŸig einmal im Jahr durchgefĂŒhrt wird, kooperiert die UniversitĂ€t mit Schulen und Jugendeinrichtungen aus Magdeburg und Umgebung. Die Teilnehmer/innen bekommen dabei die Möglichkeit, in kleinen Medienteams innerhalb eines Produktionstages einen Kurzfilm nach einer im Vorfeld entwickelten Idee zu verwirklichen. Im Laufe der „Medienwochen“ entstehen 30-35 Kurzfilme zu einem Oberthema, die nach Abschluss der Dreh- und Schnittarbeiten öffentlich vorgefĂŒhrt werden.

UnterstĂŒtzt und pĂ€dagogisch begleitet werden die Medienteams von Studenten der UniversitĂ€t aus den Bereichen Medienbildung, MedienpĂ€dagogik, Bildungswissenschaften und Computervisualistik. Die Betreuung beinhaltet die technische EinfĂŒhrung in den Umgang mit Digitalkamera und Schnittsoftware, die Dreharbeiten, den digitalen Schnitt und die Nachvertonung. Das medienpĂ€dagogische Ziel ist, Kinder und Jugendliche durch den Rollenwechsel vom Konsumenten zum Produzenten neue Einblicke in die Welt der Medien zu vermitteln. Die notwendige technische AusrĂŒstung wird von der UniversitĂ€t bereitgestellt.

Stefanie Wetteborn und ich waren 2007 im Team der Postproduktion und verantwortlich fĂŒr das Making Of. DarĂŒber hinaus waren wir und einige andere Studenten fĂŒr den abschließend Schnitt und die DVD-Produktion verantwortlich. WĂ€hrend die Medienteams in einem Blockseminar vorab das Storyboarden, Filmen und Schneiden ĂŒbten, hielten wir das Ganze ebenfalls probehalber fest. Hier das Ergebnis:

Musik: Clueso – Viel gesehen (2005) & Peter Bjorn & John – Let’s call it off (2006)