Thrifty Throwback Thursday: Omas schicker Zweiteiler

ninutschkanns_refashion_vintagemaxidress13Es ist nun schon eine Weile seit dem letzten Thrifty Throwback Thursday her, aber ich kann euch versprechen: Es gibt noch ein paar tolle Teile zu zeigen. Das, was ich euch heute präsentieren möchte, ist ein ganz besonderes. Quasi ein schicker Zweiteiler, der schon auf vielen Hochzeiten getanzt hat. In diesem Jahr war es bereits die vierte! Kein großes Ding – wenn die erste nicht schon über 35 Jahre her wäre.ninutschkanns_refashion_vintagemaxidress17Die erste Hochzeit auf der die Kombination aus kurzärmeliger, semi-transparenter Bluse und einem Maxirock getragen wurde, war zur Silberhochzeit meiner Großeltern. Es folgten kurz darauf die Hochzeit meiner Tante und 1985 dann die Hochzeit meiner Eltern. Dann hing das gute Stück Jahrzehnte sorgfältig aufbewahrt im Schrank. Bis ich es letzten Winter heraus kramte und den nächsten perfekten Anlass gefunden hatte: die Hochzeit meines Cousins.ninutschkanns_refashion_vintagemaxidress19Und so probierte ich es an und musste feststellen, dass es doch eigentlich (fast) perfekt saß. Meine Oma ist ein Stück kleiner als ich, daher war der Rock natürlich ein bisschen zu kurz. ninutschkanns_refashion_vintagemaxidress3Glücklicherweise konnte ich noch etwas Stoff auslassen, sodass die Länge dann doch passte. Und klar, früher waren die Damen etwas schmaler und die Taille dem entsprechend kleiner. Aber gut – muss frau eben mehr stehen und tanzen!ninutschkanns_refashion_vintagemaxidress12„Aus dem guten Stoff, den ich damals damals aus dem Westen bekommen habe“, so klingen noch die Worte meiner Oma im Ohr. Also ein maßangefertigtes Stück, das dank „wir hatten ja nichts“-Mentalität, gerade für heutige Verhältnisse wirklich einzigartig ist.ninutschkanns_refashion_vintagemaxidress14Ich konnte sogar das gehäkelte Tuch meiner anderen Oma -originalgetreu- dazu kombinieren. Zum Vintage-Thema der Hochzeit passte auch wunderbar die silberne Brille, die ich von einer Freundin aus den USA geschenkt bekommen habe.ninutschkanns_refashion_vintagemaxidress9Dazu habe ich noch einen schmalen Second Hand-Gürtel, vererbten Silber-Schmuck und beige Ballerinas (hey, es muss ja auch bequem sein) kombiniert.ninutschkanns_refashion_vintagemaxidress7Und hier nochmal im direkten Vergleich: die Ähnlichkeit ist doch verblüffend!ninutschkanns_refashion_vintagemaxidress16aAlso, was meint ihr? Gelungene Neuauflage? Oder was hättet ihr anders gemacht?ninutschkanns_signatur

3 Kommentare zu “Thrifty Throwback Thursday: Omas schicker Zweiteiler

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s