Refashion: Basics für den Sommer nähen

Nach dem großen Ausmisten, konnte ich glücklicherweise Vieles verkaufen und spenden. Neben der Kleidung, die ich wieder in den Schrank einsortierte, gab es ein paar Teile, die eine kleine Überholung nötig hatten. Jedes Stück war an sich noch vollkommen in Ordnung, weshalb ich mich entschied, sie zu behalten.

Und weil die warme Jahreszeit quasi vor der Tür steht, möchte ich euch heute zeigen, wie man aus zwei Jersey-Kleidern mit nur wenigen Handgriffen und in Nullkommanichts super Basic-Tops zaubert.

Die Dinger sind einfach so eng und so überhaupt nicht für meine Figur geeignet. Refashion: Dress to Shirt

Da zeichnet sich ja jedes Detail ab…Refashion: Dress to ShirtDie Teile mussten aber einfach nur gekürzt werden. Dazu habe ich (tricky-tricky) ein passendes Shirt angehalten.

Refashion: Dress to ShirtDann habe ich die Stelle markiert und abgesteckt. Und nachdem ich den überschüssigen Stoff abgeschnitten haben, einfach nur noch den Saum mit einem Zick-Zack-Stich umgenäht.

Refashion: Dress to ShirtTadaaa, fertig!

Refashion: Dress to ShirtDas geht super easy.

Refashion: Dress to ShirtUnd schon habe ich wieder ein paar schicke Basics.

Refashion: Dress to ShirtUnd bin für die nächsten Monate gewappnet!

Refashion: Dress to ShirtWunderbar!

Im nächsten Beitrag zeige ich euch eine leichte Hose, die letzten Sommer im Schrank ruhen musste, aber bald gern wieder ausgeführt wird.  ninutschkanns_signatur

PS: Auch beim MeMadeMittwoch und Rums verlinkt.

Advertisements

11 Kommentare zu “Refashion: Basics für den Sommer nähen

  1. Eine tolle Idee, ich bin ja auch gerade im Refashion-Fieber. Die Tops sind klasse geworden, und so werden sie wenigstens wieder getragen.
    LG Petra

  2. Tolle Ideen müssen nicht immer kompliziert sein. 🙂
    Aber sag mal, ist bei dir schon der Sommer ausgebrochen? Mich fröstelt ja richtig, wenn ich mir die ersten Bilder so angucke. Aber eigentlich bin ich in erster Linie neidisch. 😀
    LG, Sabrina

    • Hey Sabrina, dankeschön! 🙂 Ich muss gestehen, die ersten Sonnenstrahlen haben mich dazu verführt, schonmal die Sommergarderobe auszuprobieren – natürlich nur für’s Foto 😉 Eigentlich bin ich sogar in der Wohnung noch in eine dicke Strickjacke eingemurmelt! 😀 LG

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s