Thrifty Throwback Thursday: Muttis Strickjacke

Es ist wieder soweit! Ein Monat ist vorbei und endlich wieder Zeit für einen neuen Thrifty Throwback Thursday. In meiner Fotokiste habe ich doch tatsächlich ein weiteres Bild von einem Kleidungsstück gefunden, dass tatsächlich auch in meinem Kleiderschrank hängt. Dieses kennt ihr wahrscheinlich schon aus einem vorherigen Post. Es ist aber so toll, dass es noch einen Beitrag verdient hat.

Die große warme Strickjacke ist türkis-dunkelblau-orange meliert und gehörte meiner Mutter. Meine Oma hat sie für sie gestrickt und somit ist diese Jacke ein absolutes Unikat! Meine Mum trägt sie hier 1979 bei einem der berühtem Grillfeste meines Opas.

Thrifty Throwback Thursday: Strickjacke

Wir sehr ich die Jacke mag, möchte ich euch heute an ganz besonderen Bildern zeigen. Der Liebste und ich haben den bunten Herbst genutzt, sind raus in den Wald gefahren und ein wenig rumgeknipst.  Thrifty Throwback Thursday: Strickjacke

Ich bin total begeistert, wie wunderbar die Strickjacke im Kontrast zum Wald steht. Ich sollte weniger Bilder vor einer weißen Wand machen! Thrifty Throwback Thursday: Strickjacke

Die Jeans stammt übrigens von meinem letzten Second Hand-Beutezug aus dem Kilo-Laden. Leider hat sie der Vorbesitzer gekürzt, so dass sie nur knöchelhoch sitzt. Zum Glück „trägt man das ja jetzt so“. Und ich fühl mich wohl drin – das Wichtigste! Thrifty Throwback Thursday: Strickjacke

1. Mütze & Stulpen – Geschenk (selbstgestrickt), 2. Tuch – Pieces (Second Hand), 3. Pullover – C&A, 4. Gürtel – Second Hand, 5. Jeans – Lee (Second Hand), 6. Söckchen – Kunert, 7. Sneaker – New Balance, 8. Lederbeutel – Geschenk Thrifty Throwback Thursday: Strickjacke

Sieht doch gar nich wie ein Second Hand-Outfit aus, oder? Sneaker, Mom-Jeans, Lederbeutel und grobe Strickjacke – fast wie ausm Magazin…Thrifty Throwback Thursday: Strickjacke

Leider färbt das Leder der Tasche orange ab, weshalb ich sie bisher kaum getragen habe. Thrifty Throwback Thursday: StrickjackeAber sie ist so schööööön!!!!

Thrifty Throwback Thursday: StrickjackeEigentlich ist orange ja nicht so ganz meine Farbe, weshalb es mir manchmal schwer fällt, die Jacke zu kombinieren.

Thrifty Throwback Thursday: Strickjacke

Stattdessen schummle ich mit Aprikot. Ist ja auch fast wie Orange, und passt viel besser! Thrifty Throwback Thursday: Strickjacke

Für die zarten Sommersöckchen ist ja eigentlich fast schon zu kalt. Aber wie das so als „Second Hand-Shopper“ so ist, stimmt man gern mal alles farblich bis aufs kleinste Detail ab.Thrifty Throwback Thursday: Strickjacke

Im direkten Vergleich sieht man auch, dass die Jacke ein paar kleine Änderungen bekommen hat. Statt Bindegürtel gibt es jetzt Knöpfe und die weiten Ärmelaufschläge sind schmaleren Bündchen gewichen.

Thrifty Throwback Thursday: Strickjacke

Wie findet Ihr die Jacke und wie ich sie kombiniert habe? Und habt ihr auch so ein Kleidungstück? – Zeigt her!!!

PS: Danke an den Liebsten für die groooßartigen Bilder***signatur_wywm

Advertisements

8 Kommentare zu “Thrifty Throwback Thursday: Muttis Strickjacke

  1. Wie cool! Ich finde es klasse, dass die Jacke so viele Jahre überdauert. Sie sieht aber auch echt schön aus! Ich habe auch noch das ein- oder andere Lieblingsstück meiner Mutter – allerdings sind die meisten Sachen so durchgetragen, dass es leider gar nicht mehr geht – wurde eben heiß geliebt 😉
    Liebe Grüße
    Liska

    • Hey Liska,
      Danke für dein Kompliment! Viele der Sachen sind auch nicht mehr tragbar. Aber wenn ich etwas finde, dass mir so gut gefällt, dann versuche ich esirgendwie in meinen Kleiderschrank zu integrieren 🙂
      Liebe Grüße
      Nina

    • Hey Tutti,
      ich bin auch richtig Stolz auf die Bilder. Es ist natürlich mit etwas mehr Aufwand verbunden, aber das war es auf jeden Fall wert! 😀 Das nächste Kleidungsstück ist schon „in Arbeit“. Beim herrn papa ist es so, wie bei den meisten Männern: Die klamotten werden solange getragen, bis sie hinüber sind 😉
      LG

  2. You and your mum are both very beautiful in the sweater. You should wear it more often, the blue is really just set off nicely by the small amount of orange.

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s