Refashion: Ein Rock für den Herbst

Vor einer Weile war ich im Kilo-Laden und habe ein paar tolle Kleider gefunden. Darunter war auch ein Rock, der mir perfekt für den Herbst vor kam. Ich sah das großartige Rosenmuster und wusste sofort, der passt absolut in meinen Kleiderschrank.

Nun war es endlich soweit. Das Wetter erlaubt langsam wieder mehr erdige- und Naturtöne. Dank der tollen Farben lässt sich der Rock mal mehr, mal weniger auffällig kombinieren. Zuerst musste ich aber eine entscheidende Veränderung vornehmen: KÜRZEN! Der Rock hatte diese typische Wadenlänge, was einen schnell altbacken aussehen lässt.

Refashion: Autumn SkirtAber immerhin hat er Taschen.

Refashion: Autumn Skirt

Also, wenn Ihr auch so ein verborgenes Schmuckstück habt, dann ran an Schere und Maschine und in 10 Minuten habt Ihr ihn gekürzt. Los geht’s!

1. Messen: Hierzu habe ich mir erst eine gewünschte Länge überlegt. Ich habe mir diesmal ein Heft zur Hilfe genommen. Das war nämlich genau so groß, wie ich an Stoff abschneiden wollte. Also habe ich es am Rocksaum angelegt und in der Höhe markiert, wo ich schneiden wollte.

Refashion: Autumn Skirt Refashion: Autumn Skirt

 2. Schneiden: Danach – schnipp-schnapp – an der Markierung den Rock kürzen.

3. Nähen: Da ich diesmal meine Zackenschere benutzt habe, damit der Stoff nicht ausfranst, konnte ich mir das Umschlagen des neuen Saums sparen. Ich habe den Stoff mit einem einfachen Stich fesstgesteppt. FERTIG!Refashion: Autumn Skirt

Der fertige Rock ist so toll geworden! Er passt so großartig zu meinem bordeaux-rotem Pulli. (Übrigens eine Farbe, die jetzt wieder viel schöner passt, als ein kräftiges Rot.)

ninutschkanns_refashion_herbstrock7

Er hat die perfekte Knielänge und trägt sich super schön. ninutschkanns_refashion_herbstrock5Ich hab ihn jetzt schon ein paar Mal getragen. Sogar ein türkiser Pulli, schwarze Kniestrümpfe und Muttis alte Schnürer passten perfekt – als es noch nicht ganz so grau war.

Refashion: Autumn SkirtEin Kompliment von einer Kollegin zeigt mir, dass ich mit meiner Rockwahl genau richtig lag!

Refashion: Autumn SkirtBei diesem Outfit habe ich auch ein wenig gesündigt. Ihr wisst ja, dass ich Second Hand und Vintage liebe, aber bei diesen Echtleder Chelsea-Boots konnte ich einfach nicht widerstehen. Und sind sie nicht perfekt für den Herbst?

And1. Schal (als Loop) geknüpft – alt, 2. Jacke – NoName, 3. Tasche – Fritzi aus Preußen, 4. Pullover – H&M, 5. Rock – Second Hand (refashioned), 6. Strumpfhose – H&M, 7. Booties – Young Spirit

Refashion: Autumn Skirt

Ich kann Euch nur immer wieder empfehlen: Schaut mal beim Second Hand laden vorbei und schnappt Euch einen Rock der Euch gefällt. Mit ein paar Änderungen wird er zum individuellen Unikat.

signatur_wywm

5 Kommentare zu “Refashion: Ein Rock für den Herbst

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s