Outfit: Omas altes Feinripp-Shirt

Vor einien Tagen bekam ich die Möglichkeit, die Kleiderschränke (!) meiner Oma zu durchforsten. 2 1/2 Beutel mit toller Vintage-Kleidung, einen riesigen Stapel voller Bettwäsche, Handtücher und Stoffe und etwa 4 Paar Schuhe waren die Ausbeute. So nach und nach, werde ich sie euch natürlich auch präsentieren.

Neben den vielen von meinem Opa selbstgeschneiderten Kleidern und Röcken, haben mich vor allem die DDR-Vintage-Teile entzückt. Ganz unkompliziert und fast schon schlicht ist das Feinripp-Shirt, dass ich zwischen weißen Unterhemden hervorzog. Softer Feinripp, Rundhalsausschnitt und zarte Blumen in Gelb- und Blautönen.   Omas Feinripp-Shirt

So ein T-Shirt hatte ich mir schon immer gewünscht. Es hat nicht diesen „too-much Retro“-auffälligen Prilblumendruck, eine gute Qualität und ist rundherum noch gut in Schuss.

Omas Feinripp-ShirtOk, ok… Es wurde schon unter jedem Arm gestopft und etwas kurz ist es auch.

Omas Feinripp-Shirt1. Sonnenbrille – Ray Ban, 2. Feinripp-Shirt – Vintage, 3. Jeans – Levi’s, 4. Clogs – Ramlösa

Omas Feinripp-Shirt

Am Anfang wollte ich eigenlich noch die Borte am Hals durch eine neuere aus Jersey erstezen. Aber sie kratzt nicht und sieht doch nicht so verfilzt aus, wie ich dachte.

Omas Feinripp-Shirt und Lederblüten-Plugs

Hübsch dazu sind meine schwarzen Plugs mit weiß-gelber Lederblüte.

Schlaghose und Holzclogs

Dazu die Schlaghose von Levi’s und meine gelben Schwedenclogs ergeben doch ein ganz ansehnliches und absolut alltagstaugliches Hippie-Outfit. Findet Ihr nicht?signatur_wywm

Advertisements

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s