DIY: Saum mit Kreuzstich

Ich mach drei Kreuze oder gleich noch ein paar mehr, dann hält die Naht nämlich viel besser.

Ich habe Euch ja von meiner erkreiselten Jeans erzählt, die leider mehrere Zemtimeter zu kurz ist. Damit der Kauf nicht umsonst war, habe ich nach einer Lösung gesucht. Der Frühling steht vor der Tür, also krempelte ich sie einfach um. Damit der Umschlag aber auch dauerhaft hält, habe ich ihn fixiert. Und zwar mit einem dekorativen Kreuzstich in weiß. (Sorry, für die Feinstrümpfe…)

DIY: Kreuzstichsaum

Anstatt den Saum also abzuschneiden, habe ich mich für eine auffällige, dekorative Lösung mit Kreuzstichen entschieden. So geht’s:

  1. Jeanssaum in der gewünschten Länge umkrempeln und feststecken. (Ich bin faul und verzichte ganz oft aufs abstecken.)
  2. Schnappt Euch nun eine Nadel mit dickem Öhr und fädelt dickes Garn oder Wolle in der Farbe eurer Wahl ein.
  3. Wenn Ihr Eurem Augenmaß nicht traut, dann könnt Ihr gern die Einstiche mit Schneiderkreide einfach in gleichen Abständen markieren.
  4. Nun steppt Ihr den Saum mit einem Kreuzstich am Jeansbein fest. Ich habe mit Unterstichen angefangen und einmal um jedes Bein herum gestickt. Für die Oberstiche habe ich ein zweites Mal ums Bein herumgestickt. Das Wiederholt Ihr auch mit dem anderen Hosenbein und schon seit Ihr fertig.

Es ist wirklich total easy und Ihr habt am Ende ein tolles Ergebnis. Ich tu mich etwas schwer mit der Erklärung eines Kreuzstiches. Auf der Homepage der Brigitte ist es verständlich und bildlich erklärt.

Zuerst wollte ich nur einfach Unterstiche machen, aber dann dachte ich, das kleine Xe auch ganz hübsch wären. Es gibt natürlich noch so viele andere Möglichkeiten, wie Ihr Euren Saum umnähen könnt:

Ich habe mich mal nach weiteren hübschen Möglichkeiten umgeschaut, die einen Hosensaum verschönern könnten:

Tolle Ideen, oder? Ich hoffe, Euch gefällt mein Post. Viel Spaß beim Nachmachen.signatur_wywm

Advertisements

Ein Kommentar zu “DIY: Saum mit Kreuzstich

  1. Pingback: Frühlings-Fundstücke | Ninutschkanns.com

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s