Inspiration: Gobelin

Asos: Glamorous – Gobelin-KleidGobelin?! Viele von Euch werden dieses Material von Ihren Omas kennen.  Taschen mit niedlichem Hunde-, Kätzchen oder Obstmotiv werden zum Markt getragen – am besten gleich mehrere, denn in eine passt ja nicht der gesamte Einkauf hinein.

Meiner Meinung nach kann Gobelin aber viel mehr. Als Vintage-Fan läuft mir dieses Material öfter über den Weg. Vor allem auch in zarten Täschchen und Blazern. Seit einer Weile nun suche ich nur nach dem richtigen Muster und etwas mehr Zeit, in der ich Gobelin als Rock oder zumindest erstmal als Kissenbezug verarbeiten will. Heute möchte ich nun also dieses tolle Material vorstellen und hoffe, dass Ihr anschließend genau so begeistert seid!

Gobelin ist ein zu Bildern bzw. Mustern gewebtes Material, das eben nicht bedruckt, sondern durch die Verarbeitungstechnik sein Muster erhält. Durch diese Webtechnik entsteht ein recht festes und robustes Material, was wir dann wiederum häufig in Taschen und Beuteln wiederfinden. Gobelin wird auch gern als Bezug für Möbel und wurde hisorisch auch als Wandbehang genutzt. Meinem Empfinden nach, könnte (moderner) Gobelin auch als Jeanserstaz dienen, da er doch ebenso trapazierfähige Eigenschaften besitzt.

Erstmals ist mir Gobelin als Stoff für Bekleidung bei Vogelmilch aufgefallen. Vera hat einen wunderbaren Mantel namens „Rokoko“ geschneidert, der von vielen Modefreundinnen geschätzt und gekauft wurde. Ich war ganz beeindruckt, dass dieser „alte Sofastoff“ so toll aussehen konnte. Ein weiteres Mal fand ich auf einem Flohmarkt einen tollen Blazer, der komplett aus Gobelin bestand. Leider saß er nicht überzeugend genug, denn ein so auffälliges Kleidungsstück sollte schon perfekt sein. Als ich nun vor ein paar Tagen mal wieder durch die Läden schlenderte, stieß ich bei New Yorker auf eine sehr coole College-Jacke, die zum Teil aus Gobelin gefertigt wurde. Auch bei Asos, Tally Weijl oder Topshop findet man vereinzelt bereits Keypieces, die mit Gobelin verarbeitet sind. Was alle Produkte gemein haben, ist ihr Muster. Weg von den niedlichen Tiermotiven, hin zu zarten Vintage-Rosen, düsteren Naturmotiven und chicen Materialkombinationen. Mit Jeans, weißen oder schwarzen Blusen und romantischen Accessoires, kommt Gobelin meiner Meinung nach richtig gut.

gobelin_750Ganz oben bei mir stehen der Certic Gobelins Back Pack, der Voo Gobelin Mountain Parka, die Gobelin Jacket von New Yorker und das Gobelin Spring Rose Sofa von Name Design Studio. Die schönsten Fundstücke findet Ihr nun auf meinem Pinterest Board „Gobelin“.

 signatur_wywm

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s